<
Site Navigation Logo Rechtsanwälte und Notar Graf Plümer Krebs

Rechtsanwälte Notar Fachanwälte



Steuerterminkalender

10.11.17
Steuern und (Vor-)Anmeldungen
  • Lohn- und Kirchenlohnsteuer, Solidaritätszuschlag: Anmeldung und Abführung für Oktober 2017 bei Monatszahlern.

  • Umsatzsteuer: Voranmeldung und Vorauszahlung für Oktober 2017 bei Monatszahlern und für das 3. Quartal 2017 bei Quartalszahlern mit Fristverlängerung.

  • Vergnügungssteuer: Die Zahlung für Oktober 2017 ist fällig. In einigen Gemeinden gelten abweichende Termine.

Die dreitägige Zahlungsschonfrist für diese Steuern endet am 13. November. Bei verspäteter Zahlung bis zu diesem Termin werden Zuschläge und Zinsen nicht berechnet. Die Schonfrist gilt nicht für Barzahlung und die Zahlung per Scheck, Schecks müssen ab 2007 sogar drei Tage früher eingehen.

  • Bauabzugssteuer: Die Bauabzugssteuer ist fällig bis zum 10. Tag nach Ablauf des Monats der Erbringung der Gegenleistung.

  • Kapitalertragsteuer: Für Ausschüttungen, die nach dem 31. Dezember 2004 erfolgen, ist die Kapitalertragsteuer im gleichen Zeitpunkt abzuführen, in dem die Kapitalerträge den Gesellschaftern zufließen. Die bisherige Zahlungsfrist entfällt.

15.11.17
Steuern und Abgaben
  • Gewerbesteuer: Vorauszahlung für das 4. Quartal 2017.

  • Grundsteuer: Die Zahlung für das 4. Quartal 2017 ist fällig. In einigen Gemeinden gelten abweichende Termine.

Die dreitägige Zahlungsschonfrist für diese Steuern endet am 20. November. Bei verspäteter Zahlung bis zu diesem Termin werden keine Zuschläge und Zinsen berechnet. Die Schonfrist gilt nicht bei Bar- und Scheckzahlung, Schecks müssen ab 2007 sogar drei Tage früher eingehen.

11.12.17
Steuern und (Vor-)Anmeldungen
  • Einkommen- und Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag: Die Zahlung für das 4. Quartal 2017 ist fällig.

  • Körperschaftsteuer, Solidaritätszuschlag: Die Zahlung für das 4. Quartal 2017 ist fällig.

  • Lohn- und Kirchenlohnsteuer, Solidaritätszuschlag: Anmeldung und Abführung für November 2017 bei Monatszahlern.

  • Umsatzsteuer: Voranmeldung und Vorauszahlung für November 2017 bei Monatszahlern.

  • Vergnügungssteuer: Die Zahlung für November 2017 ist fällig. In einigen Gemeinden gelten abweichende Termine.

Die dreitägige Zahlungsschonfrist für diese Steuern endet am 14. Dezember. Bei verspäteter Zahlung bis zu diesem Termin werden Zuschläge und Zinsen nicht berechnet. Die Schonfrist gilt nicht für Barzahlung und die Zahlung per Scheck, Schecks müssen ab 2007 sogar drei Tage früher eingehen.

  • Bauabzugssteuer: Die Bauabzugssteuer ist fällig bis zum 10. Tag nach Ablauf des Monats der Erbringung der Gegenleistung.

  • Kapitalertragsteuer: Für Ausschüttungen, die nach dem 31. Dezember 2004 erfolgen, ist die Kapitalertragsteuer im gleichen Zeitpunkt abzuführen, in dem die Kapitalerträge den Gesellschaftern zufließen. Die bisherige Zahlungsfrist entfällt.


Rechtsanwalts- und Notar-Kanzlei
Graf Plümer Krebs

Kontaktdaten und Adresse

Telefon & Fax

Telefon +49 02306 257477
Telefax +49 02306 257479

Email

wgraf@graf-pluemer.de

apluemer@graf-pluemer.de

tkrebs@graf-pluemer.de

Vollmacht

Vollmacht (pdf)

Kanzlei Lünen

Neuberinstr.1
44532 Lünen

Webadresse

Bürozeiten:



Mitglied von Mitglied Advounion
Überregionale Gemeinschaft
von Korrespondenzanwälten

Bankverbindungen:

Postbank Dortmund
BLZ 440 100 46
Kto. 7 221-465
IBAN DE36 4401 0046 0007 2214 65
BIC PBNKDEFF

Sparkasse Lünen
BLZ 441 523 70
Kto. 117 200
IBAN DE21 441 523 70 0000 117 200
BIC WELADED1LUN
QR-Code der Rechtsanwalts- und Notarkanzlei Graf Plümer Krebs Lünen
Vollmacht (pdf)

© 2005 - 2016 Webdesign Webfeger.com Lünen